Conversion Magazin

„Mit 100% Herzblut den Dingen tief auf den Grund gehen und mit Überzeugung und Leidenschaft am Werk zu sein, dann wird es nie langweilig. “, so verrät sie uns in einem persönlichen Interview.  

 

Britta Behrens auf der Conversion Roadshow

In ihrem Vortrag zeigt euch Britta Behrens ein LinkedIn-Hacking Feuerwerk. Mit Hilfe von Profil, Content Marketing, Advertising und Networking Hacks, sorgt ihr dafür auf LinkedIn mit Social Selling durchzustarten und garantiert eure Leadakquise und Conversion zu steigern.

 

  • Wie trigger ich den Algo richtig?
  • Welche Formate lassen meinen Content fliegen und mein Netzwerk
  • mit qualifizierten Leads anwachsen?
  • Wie schaffe ich es, dass mein Netzwerk Teil meiner Lead Pipeline wird?
  • Aktuelle und erprobte Insights werden geliefert sowie Tools und Features vorgestellt, mit denen ihr näher an eure Kunden kommt bzw. die Kunden zu euch. 100% umsetzungsorientiert

 

Redaktion: Britta, Stell dich bitte einmal den Lesern vor.

Mein Name ist Britta Behrens, ich bin Content-Strategin und Digital Marketerin und mittlerweile spezialisiert auf das Business Netzwerk LinkedIn. In meiner Freizeit spiele ich leidenschaftlich gerne Golf und bin Gin Liebhaberin.

Redaktion: Was hat dich dazu veranlasst/ was war deine Intention den Beruf auszuüben?

Ich liebe alles was mit Kommunikation zu tun hat. Als Kind wollte ich unbedingt in die Werbebranche. Das fand ich faszinierend. Bei meiner Ausbildung und Studium habe ich gemerkt, dass Werbung nicht alles ist und es im Marketing viele spannende Facetten gibt. Da wollte ich tiefer eintauchen.

Redaktion: Seit wann bist du in diesem Bereich tätig? Was zeichnet dich besonders aus?

Seit 2009 bin ich im Marketing und der Kommunikation tätig und habe mich immer weiter Richtung Digital Marketing bewegt. Ich habe tiefen Einblick in viele Marketing-Disziplinen, um eine erfolgreiche Content-Strategie entlang der Customer Journey zu entwickeln und auszurollen. Ich bin ein riesen Fan von Inbound Marketing und Sales. Mit Expertise, einer starken Marke und Know-how gilt es neue Kunden zu begeistern.

Redaktion: Hast du eine besondere Passion entwickelt und wie ist diese zustande gekommen?

Von der bisherigen Marketing-Generalistin habe ich mich in den letzten 4 Jahren auf LinkedIn fokussiert und spezialisiert. Damals war ich bei Piwik PRO für das Marketing im DACH-Raum verantwortlich und wir testeten viel in unserer Content-Strategie. In LinkedIn als Kanal und B2B-Ökosystem schlummerte ein Riesenpotential. Durch die intensive Beschäftigung erkannte ich erst die Tragweite sowohl für internationales als auch nationales Marketing. Durch eine engere Verzahnung von Marketing und Sales, die heutzutage unabdingbar ist, und einen gemeinsamen Social Selling Workshop wurde mir die Tür zu LinkedIn weit aufgestoßen.

Seitdem teste und probiere ich vieles aus und gebe mein Wissen in Unternehmensworkshops, als Autorin oder wie jetzt auf der konversion digital als Speakerin weiter. Das schöne an LinkedIn ist, dass es ein People 2 People Netzwerk ist und jedem Mitarbeitenden einen hohen Stellenwert einräumt. Die Reichweiten von persönlichen Profilen sind um ein Vielfaches größer als der eigene Unternehmensaccount. Daher bin ich ein riesen Verfechter von Corporate Influencern. Hier gibt es noch jede Menge Nachholbedarf bei Unternehmen Programme zu etablieren, um ihre Mitarbeiter:innen professionell zu begleiten und zu unterstützen. LinkedIn ist hier eine der wichtigsten Plattformen, die es zu etablieren gilt.  

Redaktion: Warum bist du gut, indem was du machst?

Ich mache es mit 100% Herzblut und gehe den Dingen tief auf den Grund. Wenn du mit Überzeugung und Leidenschaft am Werk bist, wird es nie langweilig. Mir ist wichtig, viele auf diesem Weg mitzunehmen und zu begleiten. Mein Wissen möchte ich teilen, so dass wir es schaffen, wertschätzend und wertstiftend gemeinsam erfolgreich zu sein.

Redaktion: Worüber wirst du auf der Bühne referieren?

Ich werde viele LinkedIn Hacks dabei haben, die die Teilnehmer:innen unmittelbar umsetzen und in ihren beruflichen Alltag integrieren können. Auf diese Weise werden sie auf LinkedIn als Expert:innen sichtbarer und erhöhen ihre Chancen

Redaktion: Warum sollten die Leute diese Konferenz nicht verpassen?

Die Konferenz bietet neben dem hochkarätigen und abwechslungsreichen Vortragsprogramm eine ideale Möglichkeit des Networkings. Vom persönlichen Austausch lebt eine Konferenz und vor Ort können wir uns mit vielen Expert:innen vernetzen. Denn nicht nur die Speaker:innen haben etwas auf dem Kasten, sondern alle Teilnehmenden.

Redaktion: Was möchtest du den Leuten mit auf den Weg geben?

Vernetzt euch in der digitalen Welt und zeigt, was ihr könnt. Jeder kann von eurem Wissen profitieren. Unterstützt euch gegenseitig und lasst uns gemeinsam wachsen. 

Redaktion: Hast du besondere Schwerpunkte, in denen du dich schulst und weiterentwickelst?

Alles was um LinkedIn passiert beobachte ich natürlich und sauge es auf. Doch auch in den anderen Marketingdisziplinen bleibe ich am Ball. Dies meist durch Podcasts, Webinare oder Fachartikel. Unabhängig von meiner beruflichen Weiterentwicklung beschäftige ich mich mit der Finanzwelt. Finanzielle Bildung ist enorm wichtig und sollte niemand vernachlässigen.

Redaktion: Was wünscht du dir für die Zukunft?

Ich wünsche mir viele Begegnungen mit besonderen Menschen, die sich gegenseitig unterstützen, die voneinander lernen und aufeinander Acht geben und auf diese Weise erfolgreich ihren Weg gehen.

 

 

 

Zurück

Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.